Unterricht

Unterrichtsentwurf für das Geobrett

Oft suchen Lehrer nach den richtigen Methoden, um Kindern die Geometrie oder auch andere Themen, wie die Bruchrechnung, möglichst verständlich näher zu bringen. Dabei legen sie auch Wert darauf, dass ihr Unterricht nicht zu theoretisch und somit langweilig für die Schüler wird.

Mit dem Unterrichtsentwurf Geobrett (Bezugsquelle) gelingt dies, denn wenn man als Schüler selbst aktiv werden kann und etwas zu tun hat, anstatt nur zuzuhören, wird selbst der Mathematikunterricht nicht langweilig. Dabei ist es auch egal, um welches Thema es geht, auch wenn Mathematik eher weniger das Lieblingsfach jedes Schülers ist.

Mit dem Geobrett kann man beispielsweise geometrische Figuren selbst aufspannen und dann den Flächeninhalt der aufgespannten Form errechnen. Aber es ist noch viel mehr möglich: Man kann Formen spiegeln, ihre Symmetrie feststellen, kongruente Formen bilden und vieles mehr. Besonders bei Dreiecken und Winkeln ist der Unterrichtsentwurf Geobrett sehr hilfreich, da Schüler durch den handelnden Umgang mit dem Brett schnell die Unterschiede zwischen den Dreiecksarten kennen lernen.

Spannt man den Gummiring so auf, dass sich eine nichtgeschlossene Figur ergibt, kann man die unterschiedlichen Winkel gut erklären: Was ist ein spitzer, rechter, stumpfer, überstumpfer oder gestreckter Winkel? Diese Fragen sind dann kein Problem mehr für die Schüler und mit dem Unterrichtsentwurf Geobrett prägen sie sich die verschiedenen Winkelarten durch das eigene Aufspannen noch besser ein.

Aber nicht nur den Mathematikunterricht sondern auch den Werkunterricht kann der Unterrichtsentwurf Geobrett spannend gestalten, indem man solch ein Geobrett selbst fertigt. Da man dazu nicht viele Einzelteile und Arbeitsschritte benötigt, ist die Herstellung des Brettes eine schöne Verknüpfung zwischen mehreren Fächern. Außerdem macht den Schülern das Üben vielleicht noch mehr Spaß und weckt noch mehr Interesse, wenn sie sich selbst dieses Übungsgerät gebaut haben. Dann wird der Unterrichtsentwurf Geobrett zum vollen Erfolg, da er zudem die interaktive Zusammenarbeit zwischen den Schülern fördert, zur gegenseitigen Unterstützung einlädt und die visuelle Wahrnehmung schult.